Tierarztpraxis Yvonne Thoonsen
Die Tierarztpraxis die die Schulmedizin mit der Ganzheitlichen Medizin verbindet.

















Wie äußert sich Schmerz? Was ist Schmerz überhaupt und wie entsteht er? Welche Möglichkeiten haben wir gegen Schmerzen vorzugehen? Wann setzen wir was ein?

Viele Patientenbesitzer reagieren zu spät auf die Schmerzäußerungen ihrer Hausgenossen. Nicht selten liegt das daran, dass die Schmerzen nicht erkannt werden oder dem Tier aufgrund nicht seltener unerwünschter Nebenwirkungen kein synthetisches Schmerzmittel (Bsp. NSAIDs) gegeben werden soll. Dies v. a. dann, wenn die Schmerzen aus Sicht des Besitzers noch nicht so arg sind.

Wenn wir jedoch auch nur leichtere Schmerzen dauerhaft zulassen und nichts gegen diese unternehmen laufen wir Gefahr, dass es durch z. B. muskuläre Kompensationsmechanismen zu Fehl-/Schonhaltungen kommt, die letztlich den Schmerz zusätzlich verstärken und Gelenkschäden provozieren.

Welche schonenden, nebenwirkungsarmen Möglichkeiten wir nutzen können, ohne zu chemotherapeutischen Präparaten greifen zu müssen bzw. wie wir diese möglichst gering halten können, zeigen wir Ihnen an diesem Abend.


Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden grundsätzlich statt in der

Gelpestraße 12 in 51766 Engelskirchen Bickenbach

Bitte nicht auf den Parkplätzen des Hotel Engelskirchen parken. Es kann in der Gelpestraße entlang der Straße am Straßenrand geparkt werden.

Die Kosten je Veranstaltung betragen inkl. Kaffee, Tee, und Wasser € 25,00 und sind am Tag der Veranstaltung in bar zu entrichten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich vorher verbindlich per email: phytodoc@t-online.de bei uns an.